News

Auf Wachstum getrimmt: Neue Verkaufsorganisation beim Ferienflieger Condor und den Thomas Cook Group Airlines

Paul Schwaiger verantwortet ab sofort den gesamten Verkauf und Vertrieb von Condor sowie das Marketing der Thomas Cook Group Airlines weltweit // Dr. Jens Boyd zeichnet verantwortlich für die Preis- und Kontingentsteuerung der gesamten Thomas Cook Group Airlines sowie für deren Reservierungs-, Distributions- und Ticketingsysteme und Airline Partnerschaften.

Die Airlines im Thomas Cook Konzern bündeln die Verantwortlichkeiten für übergreifende Themen wie Marketing, Preisgestaltung, Airline Partnerschaften aller Airlines und Märkte der Thomas Cook Group Airlines. Gleichzeitig werden in den Heimatmärkten von Condor und den Thomas Cook Airlines die Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten zusammengefasst. So können als einheitliche kommerzielle Organisation wertvolle Synergien genutzt werden.

Paul Schwaiger übernimmt als Commercial Director, Sales Condor & Marketing zusätzlich die Verantwortung über den Veranstalterverkauf der Condor-Fernstrecke, den Vertrieb im deutschen Markt sowie das Marketing der Thomas Cook Group Airlines. Schwaiger startete bei Condor vor einem Jahr als Commercial Director Short & Medium Haul. Vor seiner Zeit bei Condor war er im Lufthansa Konzern unter anderem in den Bereichen Verkauf, Vertrieb Marketing, Produktmanagement und der Planung tätig.

Dr. Jens Boyd übernimmt als Commercial Director, Revenue Management & Distribution die gruppenweite Verantwortung für die Preisgestaltung und Sitzplatzzuteilung sowie für das Reservierungs- und Distributionssystem und die Kooperationen mit anderen Fluggesellschaften. Boyd ist bereits seit mehr als zehn Jahren für die Thomas Cook Group Airlines tätig. Zu Beginn seiner Tätigkeit hat er bei Condor vor allem das Einzelplatzgeschäft vorangetrieben. Seit 2013 hat er das Fernstreckengeschäft in Deutschland und England verantwortet. Vor seinem Wechsel zu Condor war Boyd als Berater bei McKinsey beschäftigt.

Schwaiger und Dr. Boyd berichten weiterhin an Ralf Teckentrup, Chief Commercial Officer Thomas Cook Group Airlines und Vorsitzender der Condor Geschäftsführung. In ihren neuen Rollen werden beide von erfahrenen Teams unterstützt.

Folgende extern relevante Verantwortlichkeiten bestehen im Bereich Sales Condor & Marketing:

Michael Frahm, bisher Leiter Veranstalterverkauf für die Kurz- und Mittelstrecke, der zusätzlich die Verantwortung für den Fernstreckenverkauf übernimmt und damit gemeinsam mit seinem Team für die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Condor Kunden im Reiseveranstalter- und Kreuzfahrtbereich verantwortlich zeichnet. Er startete 2008 als Leiter Veranstalterverkauf. Zuvor war er über 25 Jahre in unterschiedlichen leitenden Positionen in der Airline- und Touristik-Branche tätig.

André Horn, Leiter Vertrieb Deutschland trägt die Verantwortung für den Einzelplatzverkauf über sämtliche Vertriebskanäle. Dazu gehören die Bereiche Reisebürovertrieb, Ketten und Kooperationen, das Gruppengeschäft sowie die Zusammenarbeit mit Spezialveranstaltern. Horn trat Condor im Jahr 2001 zunächst als Mitarbeiter des Servicecenters bei, bevor er 2009 als Teamleiter Vertriebsservices in den Vertrieb wechselte.

Birgit Clauss übernimmt als Leiterin Marketing Thomas Cook Group Airlines das weltweite Marketing für die Thomas Cook Group Airlines. Sie verantwortet damit sämtliche Brand Marketing Aktivitäten sowie B2C Kampagnen, die ihre Teams in den jeweiligen Märkten umsetzen. Clauss ist seit 2006 bei Condor tätig und übernahm im März 2010 die Leitung des Marketings. 2015 wurde sie zur Leiterin E-Commerce und Online Marketing für Deutschland, Belgien und die internationalen Märkte ernannt.

Folgende extern relevante Verantwortlichkeiten bestehen im Bereich Management & Distribution:

Ronny Kühnert leitet gruppenweit das Reservierungs-, Distributions- und Fare Filing Team, in dem die Flugvertriebssysteme, Reservierungen und Tarife für die Vertriebskanäle Veranstalter, TOMA- und IATA-Agenturen sowie für die Website gemanagt und weiterentwickelt werden. Kühnert ist seit 2013 bei Condor und war zuvor in der Condor IT unter anderem für die Veranstaltersysteme verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Condor war er bei IBM beschäftigt.

Google +

YouTube

Fotos auf flickr

Pinterest

  • Folgen Sie uns