News

Condor erschließt neue Urlaubsziele in Griechenland

Neue Condor Griechenland Destinationen

Im Sommer 2016 ergänzt Deutschlands beliebtester Ferienflieger Condor sein Flugprogramm auf der Kurz- und Mittelstrecke um gleich vier neue Destinationen in Griechenland. Die griechischen Flughäfen Araxos-Patras, Kavala, Volos und Zakynthos werden ab Frankfurt und München angeflogen. Mit insgesamt 14 Zielen und über 100 Flügen pro Woche bietet Condor damit Griechenlandurlaubern ein umfangreiches Angebot für unvergessliche Urlaubserlebnisse im Südosten Europas.

Mit den neuen Destinationen werden auch weniger bekannte Regionen im Wachstumsmarkt Griechenland erschlossen. So bietet die Hafenstadt Kavala ideale Möglichkeiten für Ausflüge und die Weiterreise auf die Inseln Thassos und Limnos. Passagiere mit Ziel Zakynthos, der Drittgrößten der Ionischen Inseln, können sich auf einen entspannten Badeurlaub in spektakulären Buchten freuen. Volos liegt am Pagasitischen Golf in der Region Thessalien und eignet sich durch seine Lage am Fuße des Pilios-Gebirges beispielsweise hervorragend für Wanderungen.

Die neuen Condor Flüge nach Araxos-Patras, Kavala, Volos und Zakynthos können für einen Oneway-Komplettpreis ab 59,99€ Euro in der Economy Class oder ab 139,99 Euro in der Premium Economy Class online auf www.condor.com, telefonisch unter 01806/767767 (0,20€ / Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€ / Anruf) oder im Reisebüro gebucht werden.

Google +

YouTube

Fotos auf flickr

Pinterest

  • Folgen Sie uns