News

Condor startet Zusammenarbeit mit Kreativagentur Leo Burnett Deutschland und lanciert Peaks-Kampagne „HELLO Holiday“

Die Thomas Cook Group Airline hat Leo Burnett Deutschland zu ihrer neuen Lead-Kreativagentur ernannt. Leo Burnett setzte sich gegen vier andere Agenturen durch und löst die ehemalige hauptverantwortliche Kreativagentur der Group Airline, Jung von Matt/Spree, ab.

Eine neue Markenkampagne, „HELLO Holiday“, wird die Thomas Cook Group Airline im buchungsstarken Januar unterstützen.

Leo Burnett wird B2C- und B2B-Kampagnen für Condor im deutschen Markt und für Thomas Cook Airlines UK im britischen Markt umsetzen. Zudem wird Leo Burnett Deutschland die Markenkommunikationsstrategie und die kreative Umsetzung der Markenkommunikation der Group Airline führen, inklusive der Umsetzung und Anpassung in Großbritannien und weltweit.

Paul Schwaiger, Commercial Director, Sales Condor & Marketing Thomas Cook Group Airline: „Leo Burnetts Pitch war überzeugend und innovativ. Die Kreativität, das strategische Verständnis und die Agilität dieser Kreativagentur wird uns sehr dabei helfen, unsere Vision umzusetzen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem erfahrenen und internationalen Partner.“

Andrea Albrecht, CEO von Leo Burnett Deutschland: „Wir freuen uns, dass es uns im Pitch um die Thomas Cook Group Airline gelungen ist, strategisch und kreativ eine Punktlandung hinzulegen und damit zu überzeugen. Im sich stetig verändernden Luftverkehrsmarkt sind Differenzierung und die Fähigkeit, sich von der Masse abzusetzen, eine echte Herausforderung. Es liegt also eine spannende Reise vor uns, auf die wir uns wirklich freuen!“

Die Kampagne „HELLO Holiday“ soll das Glücksgefühl übermitteln, das die meisten Menschen verspüren, wenn sie in den Urlaub fahren. „HELLO Holiday“ fasst die besonderen Momente, Orte und Erfahrungen aus dem Urlaub visuell zusammen. Die Kampagne zeichnet sich durch einen emotionalen und authentischen Instagram-Foto-Stil aus und arbeitet mit der simplen Aussage „Hello“ als Headline, die visuell in das Bild eingearbeitet ist.

In Deutschland wird die Kampagne offiziell am 14. Januar 2019 im Fernsehen, im Radio, online und als OOH starten. In Großbritannien ist die Kampagne bereits online, in Printform, im Radio sowie OOH zu sehen.

Pitch-Credits/das Pitch-Team von Leo Burnett:

- Andreas Pauli (Chief Creative Officer)

- Anna Hoehn (Chief Strategy Officer)

- Benjamin Merkel (Executive Creative Director)

- Thomas Koch (Creative Director)

- Birgit Wilson (Client Service Director)

- Anja Bothfeld (Account Supervisor)

Google +

YouTube

Fotos auf flickr

Pinterest

  • Folgen Sie uns