News

Ein Blick hinter die Kulissen mit dem Blog der Condor Flugschüler

Die Flugschüler des Ferienfliegers Condor schreiben in einem Blog über ihre Erlebnisse während der Ausbildung im Condor ab-initio-Programm (CAP). Seit Herbst 2014 bildet Condor in Kooperation mit der Flugschule TFC Käufer selbst zukünftige Berufspiloten aus. Ihre Erfahrungen können von Interessierten unter http://www.condorabinitio.blogspot.de mitverfolgt werden.

17 Teilnehmer des ersten Lizenzkurses des Condor ab-initio-Programms CAP01 beschreiben im Blog ihren abwechslungsreichen Ausbildungsalltag. Damit geben sie einen Einblick in die Anfänge eines spannenden Berufes. Persönliche Schilderungen und viele Bilder bringen den Lesern die Highlights der Ausbildung näher. Interessierte Leser haben außerdem die Möglichkeit, ihre Fragen direkt an die Schüler unter den Artikeln als Kommentar zu hinterlassen.

Der praxisnahe Lehrgang zum Erwerb der Berufspilotenlizenz MPL erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Jahren. Dabei durchlaufen die Teilnehmer theoretische sowie praktische Phasen, welche auf den Linienbetrieb und die Tätigkeit in einem Zwei-Mann-Cockpit ausgerichtet sind. Die Ausbildung bereitet die Flugschüler so umfassend auf die Anforderungen im Flugbetrieb von Condor vor. Darüber hinaus beinhaltet die Ausbildung das Type-Rating, also die spezifische Lizenz, für den Flugzeugtyp Airbus A320/A321 oder Boeing B757/B767.

Google +

YouTube

Fotos auf flickr

Pinterest

  • Folgen Sie uns