News

Deutschlands beliebtester Ferienflieger erneut beliebtester Arbeitgeber Deutschlands

Vergangene Woche zeichnete das Nachrichtenmagazin Focus in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista und den Internetportalen Xing und kununu.com zum vierten Mal die besten Arbeitgeber Deutschlands aus und Condor ist zum wiederholten Male ganz vorne mit dabei.

Den ersten Platz erreichte Deutschlands beliebtester Ferienflieger in der Branche „Gastronomie, Beherbergung, Entertainment, Fitness und Tourismusin der Kategorie Großunternehmen. Den zweiten Platz belegt Condor in der Branche „Verkehr und Logistik“. Im Vergleich zum vergangenen Jahr erhielt die Airline noch bessere Bewertungen, wodurch eine Steigerung um einen Platz erreicht und die Spitze des Rankings eingenommen werden konnte.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung! Sie unterstreicht, dass die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter uns sehr am Herzen liegt. Deshalb tun wir sehr viel dafür, ihnen neben einem guten Arbeitsklima auch viele Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Bei uns hat beispielsweise die interne Kommunikation einen hohen Stellenwert, damit jeder Einzelne bereichsübergreifend informiert wird. So wird Transparenz und dadurch Vertrauen geschaffen“, sagt Alexandra von Mansberg-Haag, Head of Human Resources Condor. „Das Ergebnis der Focus Umfrage zeigt, dass wir den richtigen Weg gehen und motiviert uns für die Zukunft!“

Die Studie analysierte mehr als 70.000 Bewertungen von Arbeitnehmern über ihre Arbeitgeber. Aus insgesamt 2.000 Unternehmen ermittelten Focus und seine Partner die 1.000 besten Arbeitgeber Deutschlands in insgesamt 22 Branchen. Im Gesamtranking belegt Condor den 21. Platz und lässt somit 979 Unternehmen hinter sich. Die befragten Mitarbeiter gaben unter anderem an, wie zufrieden sie mit ihren beruflichen Perspektiven, dem Führungsverhalten ihrer Vorgesetzten, dem Gehalt sowie dem Image ihres Arbeitgebers sind. Die detaillierte Reportage kann in der aktuellen Sonderausgabe des Focus nachgelesen werden.

  • Folgen Sie uns