News

Make America günstig again: No Fake News - mit Condor schon ab 199,99 Euro in die USA

Condor bietet in diesem Jahr zur ITB einen „Flash Sale“ auf ausgewählte Amerika Strecken an. Vom 8. bis zum 10. März haben Kunden die Möglichkeit, in einem bestimmten Zeitfenster, One-way Flüge besonders günstig, ab 199,99 Euro zu buchen. Die Aktion konzentriert sich auf die neuen Condor Strecken New Orleans und San Diego, die der Ferienflieger ab Sommer 2017 neu im Programm hat, sowie das ganzjährig von Condor angebotene U.S. Ziel Seattle.

„Wir freuen uns, unseren Kunden in diesem Jahr gleich drei neue Flugziele in Nordamerika anbieten zu können: New Orleans, San Diego und Pittsburgh. Mit insgesamt 16 Nordamerika Zielen bietet Condor ein abwechslungsreiches und aufregendes Programm an“, so André Horn, Leiter Vertrieb Deutschland. „Mit unserem Flash Sale möchten wir bei unseren Kunden nochmal besonders die Reiselust in die USA wecken und kurz- sowie unentschlossenen Kunden die Entscheidung zur Buchung etwas erleichtern.“

Der Flash Sale findet während der Fachbesuchertage der ITB für jeweils vier Stunden statt. Zwischen 12 und 16 Uhr erwarten Condor Kunden täglich neue US-Schnäppchen in der Economy Class. Bereits ab einem Oneway-Komplettpreis von 199,99 Euro können die täglich wechselnden Ziele gebucht werden. Die Aktion beginnt am 8. März mit San Diego, gefolgt von Seattle und New Orleans.

Übersicht der ITB Flash Sale Angebote:

Abflughafen

Zielort

Zeitraum

Preis

Frankfurt

San Diego

08.03.2017, 12-16 Uhr

Economy Class, ab 249,99 €

Frankfurt

München

Seattle

09.03.2017, 12-16 Uhr

Economy Class, ab 249,99 €

Frankfurt

New Orleans

10.03.2017, 12-16 Uhr

Economy Class, ab 199,99 €

Die günstigen Tarife sowie alle anderen Flüge sind online auf www.condor.com, telefonisch unter 01806/767767 (0,20€/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf) oder im Reisebüro buchbar.

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Die traditionsreiche Airline ist 100-prozentige Tochter der Thomas Cook GmbH. Jährlich fliegen über sieben Millionen Kunden mit Condor zu rund 75 Destinationen in Europa, Amerika, Afrika und Asien. Das Streckennetz des Ferienfliegers umfasst durch Kooperationen mit Airlines in den Zielgebieten über 230 Ziele. Seit 2013 bildet Condor innerhalb der Thomas Cook Group plc gemeinsam mit den Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines UK, Thomas Cook Airlines Scandinavia und Thomas Cook Airlines Belgium die Thomas Cook Group Airlines. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 95 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 45 Flugzeugen aus der Condor Flotte: Neun Airbus A320, sieben Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und sechzehn Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von den eigenen Technikbetrieben der Airlines gewartet. Der Ferienflieger hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Awards gewonnen, darunter die Auszeichnung zum „Service Champion 2016“ in der Goldkategorie.

Google +

YouTube

Fotos auf flickr

Pinterest

  • Folgen Sie uns