News

Zusätzliche Abflüge aus Zürich und weiterer Ausbau von Abflügen aus Basel von Laudamotion

Rund 150.000 Sitzplätze für Ferienflüge aus Zürich und Basel über Condor buchbar / Über 1.000Flüge zum Einstiegspreis von 58,99 CHF (oneway)

Der Ferienflieger Condor verkauft zusätzliche Laudamotion Flüge für Urlauber aus der Schweiz. Mit neun neuen Destinationen vom Flughafen Zürich (ZRH) und von Basel (BSL) erweitert der Ferienflieger die Auswahl an Flügen.

Das zusätzliche Flugprogramm für den kommenden Sommer bietet den schnellsten Weg in die Sonne. Acht Inseln sind ab sofort über Condor buchbar: Neu aus der Schweiz sind Flüge zu vier spanischen, drei griechischen sowie mit Sardinien einer italienischen Insel. Lamezia Terme, eine Urlaubsregion an der tyrrhenischen Küste im Süden Italiens, rundet das Flugangebot ab.

„Das Laudamotion Programm, welches wir vermarkten, umfasst fast 150.000 Sitzplätze aus der Schweiz im Sommer 2018. Zwei Flugzeuge von Laudamotion werden im Schweizer Markt diesen Sommer eingesetzt", so Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Condor Geschäftsführung und CCO der Thomas Cook Group Airline. „Laudamotion füllt hier eine Lücke im europäischen Ferienflugmarkt, von der auch unsere Kunden mit einer größeren Auswahl und günstigen Einstiegsangeboten profitieren.“

Letzte Woche hat Condor die Erweiterung des Sommerflugplans 2018 schwerpunktmäßig in Düsseldorf bekannt gegeben. Mit dem Einsatz von fünf zusätzlichen Flugzeugen ergeben sich von dort neue Verbindungen auf die Balearen, Kanaren, nach Griechenland, Italien, Ägypten und in die Türkei. Erstmalig gibt es vom Ferienflieger auch einen innerdeutschen Flug auf die Nordseeinsel Sylt. Auch aus Düsseldorf vermarktet Condor Flüge mit Laudamotion. Zusätzlich ebenfalls ausgewählte Strecken ab Frankfurt und Stuttgart.

Die Flüge sind zum Economy Light Tarif buchbar sowie in der Economy und Premium Class. Der besonders günstige Economy Light Tarif bietet sich für Passagiere an, die lediglich mit Handgepäck reisen. In der Economy Class stehen dem Gast zusätzlich 20 Kilogramm aufzugebendes Gepäck frei und in der Premium Class genießen Passagiere einen freien Sitzplatz in der Mittelreihe sowie ein Premium Menü inklusive Getränken an Bord. Die Betreuung der Laudamotion Kunden erfolgt bei den über Condor gebuchten Flügen über das Condor Service Center. Dort können sich die Fluggäste vor, während und nach der Reise beraten lassen.

Condor wird neben der Vermarktung der Laudamotion Flüge auch ausgewählte operationelle Funktionen, wie die Verkehrsleitstelle oder die Crewplanung, als Dienstleister für Laudamotion übernehmen.

Übersicht Flüge aus der Schweiz / Programm der Laudamotion

Google +

YouTube

Fotos auf flickr

Pinterest

  • Folgen Sie uns