News

News

Condor A330neo D-ANRT hebt zum Erstflug ab

22. Dezember 2023 – Erster Passagierflug startet heute: Das neueste Flottenmitglied landete am Montagabend aus Toulouse am Flughafen Düsseldorf. Im Condor Technik Hangar fanden seitdem alle erforderlichen Checks und Abnahmen statt, sodass die Maschine heute zum kommerziellen Erstflug abheben wird. Zuvor findet der Positionierungsflug von Düsseldorf nach Frankfurt statt. Flug DE2302 startet gegen 16:50 Uhr ab Frankfurt in Richtung Indischer Ozean.

D-ANRT ist mit Sonderlackierung Ralf Teckentrup gewidmet

Im Rahmen eines exklusiven Events wurde die Sonderbemalung der neuen Maschine in dieser Woche bereits vorgestellt. Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Politik, Luftfahrt, Industrie sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Condor Berufsgruppen kamen in der Technikhalle 7 am Flughafen Düsseldorf zusammen, um Condor CEO Ralf Teckentrup in den Ruhestand zu verabschieden. In der Kennung D-ANRT finden sich nicht nur die Initialen des scheidenden Geschäftsführers wieder, die A330neo trägt außerdem den Schriftzug “danke, tecke”. Mit der Widmung bedankt Condor sich bei Ralf Teckentrup für 20 Jahre unermüdliches Engagement.

Neue Langstreckenflotte bis April 2024

Seit Dezember 2022 hat Condor monatlich eine werksneue Maschine eingeflottet und wird so bis April 2024 ihre gesamte Langstreckenflotte durch effiziente und moderne Jets ersetzt haben. Gäste können sich auf mehr Raumgefühl, die neueste Generation von Inflight Entertainment sowie Connectivity an Bord freuen. Die Flugzeuge verfügen über modernste Triebwerke des Herstellers Rolls Royce, die dank neuester Technologie besonders effizient sind und mit nachhaltigen Flugkraftstoffen (SAF) betrieben werden können. Zudem sind modernste Flug- und Navigationssysteme verbaut, die speziell für Condor weiterentwickelt wurden, um die kundenspezifischen Anforderungen zu erfüllen. So sind lärm- und CO2-effiziente An- und Abflugverfahren möglich sowie eine deutliche Reduzierung der Lärmbelastung um bis zu 60 Prozent.

  • Folgen Sie uns