Germany

News

Condor führt Bio-Gerichte auf der Kurz- und Mittelstrecke ein

Ab sofort stehen an Bord von Condor auch Bio-Gerichte zur Auswahl: Das Linsen Dal, die Pasta Bolognese und die Tortelloni Tricolore mit Quinoa-Füllung sind mit dem EU-Bio-Siegel zertifiziert. Die Gerichte werden zunächst auf der Kurz- und Mittelstrecke eingeführt und können bis zu 24 Stunden vor Abflug ab 9,99 Euro vorbestellt werden.

Für die Herstellung der Bio-Gerichte werden bevorzugt regionale Produkte eingesetzt. Bei den enthaltenen tierischen Produkten wird auf eine artgerechte Tierhaltung Wert gelegt. Das Fleisch stammt aus einer deutschen Schlachterei mit Bio-Zertifizierung. Alle verwendeten pflanzlichen Produkte wurden ökologisch und von Bio-Betrieben angebaut, die auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln und Pestiziden verzichten.

Die Speisen in Bio-Qualität sind eines von mehreren Projekten für mehr Nachhaltigkeit an Bord. Schon seit längerem sind die Sandwich-Verpackungen aus abbaubarer, plastikfreier Folie, die Mülltüten an Bord aus recyceltem Plastik, die Rührstäbchen aus Bambus und die Verkaufskopfhörer in Papier verpackt. Künftig sollen weitere Prozessänderungen umgesetzt werden, um Plastik an Bord zu reduzieren.

  • Folgen Sie uns