News

News

Condor Erstflug nach San Antonio gestartet

[Translate to Deutsch:]

Auf nach Texas: Heute um 14:43 Uhr startete die Condor A330neo mit der Kennung D-ANRO ab Frankfurt nach San Antonio in Texas. Am Frankfurter Flughafen wurde der Flug von Peter Gerber, CEO Condor sowie Pierre Dominique Prümm, Vorstand Aviation und Infrastruktur Fraport AG mit einem Ribbon Cut verabschiedet. Mit den Flügen baut Condor das Nordamerikaprogramm weiter aus und bietet ab sofort die einzige Direktverbindung ab Europa nach San Antonio an. Im Rahmen des Sommerflugplans können Gäste mit drei wöchentlichen Verbindungen – montags, mittwochs und freitags – in die texanische Metropole fliegen.

In San Antonio wird der Erstflug mit einem exklusiven Event begrüßt, an dem Vertreter des Flughafens und der Region teilnehmen. Die Stadt im zentralen Süden des US-Bundesstaats begeistert mit vielseitiger Kultur, einer bunten Kunstszene und einer vielfältigen Küche. Das umliegende Texas Hill Country ist ein attraktives Ausflugsziel für Weinliebhaber sowie für Wanderungen und Radtouren.

Gäste genießen auf den Flügen höchsten Komfort und maximale Effizienz an Bord der werksneuen A330neo-Langstreckenflotte. Reisen mit Condor nach San Antonio können bei Veranstaltern und im Reisebüro gebucht werden, Flugtickets sind unter www.condor.com und telefonisch verfügbar.

  • Folgen Sie uns